Headline Home

Subheadline Home with SEO

Als Architektin decke ich ein großes Leistungsspektrum an. Dabei lege ich größten Wert auf eine persönliche Betreuung und kundenspezifische Ausführung meiner Planungsvorgaben.

Überblick über meine Leistungen

Vorentwurf

Bei jedem neuen Bauprojekt werden zunächst grundsätzliche Fragen geklärt und Rahmenbedingungen abgesteckt. Planungsgrundlagen wie Lage- und Höhenplan, Aufmaß des Bestands, rechtliche Bestimmungen etc. werden besprochen und im ersten Vorentwurf im Maßstab 1:200 abgebildet. Beigelegt wird ein entsprechender Erläuterungsbericht.

Entwurf

Unter dem Entwurf versteht man die zeichnerische Ausarbeitung des grundsätzlichen Lösungsvorschlags der Bauaufgabe unter Einbeziehung der Rahmenbedingungen. Er enthält Grundriss, Ansichten und Schnitte, eine Objektbeschreibung mit Erläuterungen sowie eine Kostenberechnung.

Einreichung

In der Einreichphase werden alle notwendigen Erhebungen und Abklärungen für die baubehördliche Bewilligung durchgeführt. Auf Grundlage des Entwurfs erarbeite ich sämtliche für den Bau erforderlichen Zeichnungen und Schriftstücke.

Ausführungsplanung / Polierplanung / Detailplanung

In einem nächsten Schritt werden auch die anderen am Bauprojekt beteiligten Fachleute mit ins Boot geholt. Die Planung wird auf Grundlage der behördlichen Auflagen überarbeitet, es entsteht eine Ausführungs- und Detailzeichnung in den jeweils notwendigen Maßstäben mit allen erforderlichen Maßangaben, Materialbestimmungen und Beschreibungen.

Brandschutzpläne

Der Brandschutzplan beinhaltet alle für das Gebäude notwendigen Brandschutzmaßnahmen. Dazu zählt beispielsweise auch die Darstellung der Fluchtwege.

Kostenermittlungs-grundlagen / Ausschreibungen / Leistungsverzeichnisse

Zur Aufstellung der Leistungsverzeichnisse werden Menge und Masse ermittelt. Das zur Ausschreibung gelangende Leistungsverzeichnis enthält eine detaillierte Leistungsbeschreibung, die Abstimmung und Koordination der Leistungsverzeichnisse anderer an der Planung beteiligter Fachleute sowie die Ermittlung der Herstellungskosten.

Künstlerische Oberleitung

Die künstlerische Oberleitung umfasst die Kontrolle von Entwurf und Gestaltung. Hier werden funktionelle und gestalterische Details von der Planung bis zur Mitwirkung an der Abnahme des Bauwerks nach der Fertigstellung in Absprache mit der örtlichen Bauaufsicht geklärt.

Technische Oberleitung

Unter der technischen Oberleitung versteht man die Beratung und Vertretung des Bauherrn in allen Bereichen der Planung. Dazu zählen behördliche Verhandlungen ebenso wie die Erstellung eines Planungszeitplans, eines groben Zeitplans für die bauliche Abwicklung und die Koordination bzw. Integration der Leistungen aller an der Planung fachlich Beteiligten.

Geschäftliche Oberleitung

Zum Bereich der geschäftlichen Oberleitung zählen:

  • die Zusammenstellung der kompletten Ausschreibungsunterlagen
  • die Durchführung der Ausschreibung
  • Angebotseinholung
  • Überprüfung und Bewertung der Angebote
  • Mitwirkung bei der Auftragserteilung
  • Anfertigung eines Zeitplans und Zahlungsplans
  • Kostenfeststellung, Feststellung der anweisbaren Teil- und Schlusszahlungen

Kostenermittlungs-grundlagen / Ausschreibungen / Leistungsverzeichnisse

Zur Aufstellung der Leistungsverzeichnisse werden Menge und Masse ermittelt. Das zur Ausschreibung gelangende Leistungsverzeichnis enthält eine detaillierte Leistungsbeschreibung, die Abstimmung und Koordination der Leistungsverzeichnisse anderer an der Planung beteiligter Fachleute sowie die Ermittlung der Herstellungskosten.

Beratungen

Als Architektin berate ich Sie natürlich auch in allen raumplanerischen und gestalterischen Fragen. Schildern Sie mir Ihr persönliches Anliegen – Gemeinsam finden wir bestimmt eine gangbare Lösung.

Fertigstellungs-meldungen

Die Fertigstellungsmeldung an den Bauherren bildet den Abschluss des Bauprojekts. Nun folgen Kontrolle und Abnahme durch den Auftraggeber.